Dauner-Handball - Wir leben Handball

A+ A A-

Vorschau Frauen (21.01.2018)

Sonntag, 21.01.2018
HSG Wittlich II - TuS 05 Daun

Anwurf: 17:45 Uhr

Ausgangslage: Im Eifelderby erwartet die Wittlicher Reserve den starken Aufsteiger aus Daun, der mit seinem ausgeglichenen Punkteverhältnis von 10:10 zu den Überraschungen dieser Saison zu zählen ist. Die Mannschaft von Trainerin Tanja Nykytenko dagegen enttäuschte am vergangenen Wochenende und hat jetzt vor heimischer Kulisse einiges gutzumachen. „Wir liegen voll im Soll und können befreit aufspielen und haben keinen Druck. Wittlich hat für mich überraschend gegen Bassenheim zuhause verloren und wollen das gegen uns sicher besser machen. Das Hinspiel haben wir unnötig zu deutlich verloren , bei einer normalen Leistung wäre mehr drin gewesen“, sagt Dauns Trainer Lukas Illigen.

Personal : „Es werden uns 4 Spielerinnen wieder definitiv fehlen und bei zweien klärt es sich im Laufe der Woche. Somit werden wir wieder mir einen kleinen Kader antreten wo uns die Alternativen fehlen werden, wir aber das Beste draus machen werden“, verspricht der Dauner Coach.

Prognose: „Bei uns muss schon alles passen, wir müssen aus einer stabilen Abwehr heraus spielen und unsere Chancen nutzen falls wir was zählbares mitnehmen möchten“, ahnt Illigen.

 

Bewerte diesen Artikel
(0 Stimmen)

Hinterlasse einen Kommentar

Achten Sie darauf, die mit (*) versehenen Felder sind zwingend erforderlich. HTML-Code ist nicht erlaubt.

nach Oben

1. Mannschaft