Dauner-Handball - Wir leben Handball

A+ A A-

Fehlende personelle Alternativen...

TS Bendorf - TuS 05 Daun

31 : 29 (13 : 14)

Am Ende waren es erneut die fehlenden personellen Alternativen, die einen Sieg der Dauner verhinderten. So setzte sich die körperlich überlegene Gastgebermannschaft am Ende mit 31:29 durch. „Wir begannen nervös, hatten keine Struktur im Spiel, gingen nicht auf die Nahststellen und taten uns gegen die kompakte 6:0 Deckung der Bendorfer schwer“, erklärte Dauns Trainer Markus Willems.

 

Seine Mannschaft lag 6:4 in der 16. Minute zurück, da nahm Willems die Auszeit. Den zu diesem Zeitpunkt eingewechselten Routinier der Gastgeber René Engler bekam die Dauner Abwehr nie richtig in den Griff, dazu kamen die Gastgeber immer wieder über den Kreis zum Erfolg. Doch bis zur Pause verteidigten die Gäste ihren Vorsprung (13:14).

Zwei Treffer in Folge von René Engler läuteten dann nach dem Wiederbeginn die Wende im Spiel ein. Erschwerend kam hinzu, dass Dauns Rückraumspieler Melvin Wheaton aufgrund einer Bauchmuskelzerrung im zweiten Spielabschnitt nicht mehr eingesetzt werden konnte, dazu Thinh-Hoang Tran sich im zweiten Spielabschnitt eine Fußverletzung zuzog und so schmolzen die personellen Alternativen dahin. Doch die Mannschaft zeigte Moral, kämpfte weiter und war bis zum 27:26 in der 57. Minute in Schlagdistanz. In der Restspielzeit gelangen den Gastgebern die entscheidenden Treffer zum 31:29 Erfolg.

 

„Die Chancen war trotz der Ausfälle noch da, das Spiel zu drehen. Aber letztlich reichte die Kraft einfach nicht aus und das Torhüterduell ging am Ende an Bendorf. Mit mehr personellen Alternativen in den Schluss Minuten hätten wir das Spiel gewinnen können. Jetzt konzentrieren wir uns auf die kommenden Spiele“, schaut Willems nach vorne.

 

Lofi und Rode – Eich, Tran (2), Hadam, Willems (2), Otto (3), Hahn (1), Brümmer (7), Wheaton (5/3), Illigen, Keil (1), Rahn (3/1), Präder (5)

 

Bewerte diesen Artikel
(0 Stimmen)

Hinterlasse einen Kommentar

Achten Sie darauf, die mit (*) versehenen Felder sind zwingend erforderlich. HTML-Code ist nicht erlaubt.

nach Oben

1. Mannschaft