Dauner-Handball - Wir leben Handball

A+ A A-

Vorschau 1. Mannschaft (10.03.2018)

Samstag, 10.03.2018

TuS 05 Daun - SV Urmitz

Anwurf: 19:30 Uhr

Ausgangslage: Von einer Handball-Sensation sprach Dauns Trainer Markus Willems nach dem überraschenden Hinspielerfolg seiner Mannschaft in Urmitz. Im drittletzten Heimspiel der Saison trifft die Mannschaft jetzt auf den Tabellendritten, der sich für die Hinspielniederlage revanchieren will. Scheinbar kommt die Begegnung für Urmitz zum richtigen Zeitpunkt. Daun ist seit vier Spielen in Folge sieglos und geht vor allem aufgrund seiner personellen Situation als Außenseiter in diese Begegnung. „Im Hinspiel konnten wir für eine Überraschung sorgen und in Urmitz gegen den damaligen Tabellenführer gewinnen.  Allerdings müsste dieses Wochenende schon einiges optimal laufen, damit das wieder gelingt. Urmitz wird versuchen sich für die Hinspiel-Niederlage zu revanchieren und benötigt die Punkte, wenn sie noch Chancen auf die Meisterschaft haben wollen“, ahnt Dauns Co-Trainer Pat Brümmer

 

Personal: „Trainer Markus Willems befindet sich in der Reha nach seiner Knie-OP und so wird Jochen Scheler wieder auf der Bank sitzen. Leider sind weiterhin einige Spieler an Grippe erkrankt und berufs- und studienbedingt fehlt auch der eine oder andere. Wir hoffen auf ein vollzähliges Abschlusstraining am Freitag und sehen dann, wer am Samstag auflaufen wird. Definitiv fehlen wird Bassi Präder, der Aufgrund seiner Sperre noch ein Spiel aussetzen muss“, verrät Brümmer.

 

Prognose: „Nach der Niederlage in Welling heißt es erstmal wieder Selbstvertrauen tanken. Außer Melvin Wheaton im Angriff und Christian Lofi im Tor zeigte kein Spieler Normalform. Gegen Urmitz wird es schwer, trotzdem wollen wir versuchen den Hinspielerfolg zu wiederholen. Wenn wie es schaffen die Abwehr zu stabilisieren und das Spiel lange offen zu gestalten, ist vielleicht eine erneute Überraschung möglich“, so der Dauner Co-Trainer.

 

 

Bewerte diesen Artikel
(0 Stimmen)

Hinterlasse einen Kommentar

Achten Sie darauf, die mit (*) versehenen Felder sind zwingend erforderlich. HTML-Code ist nicht erlaubt.

nach Oben

1. Mannschaft